Für Ihren Kurzurlaub von Freitag bis Sonntag oder auch nur für eine Übernachtung bieten wir Ihnen Zimmer in zwei Kategorien an:

Standard-Doppelzimmer im ersten Stock ab € 75.- pro Nacht und Person mit Frühstück und

kleineres Doppelzimmer im zweiten Stock zu € 60.- pro Nacht und Person mit Frühstück. Parkplätze gibt es kostenfrei vor dem Haus. Bei Reservierung (unter +43 (0) 676-56 45 717) geben Sie uns bitte Ihre ungefähre Ankunftszeit bekannt.

Sie können bei uns auch gerne zu Abend essen. Bitte teilen Sie uns dies bei der Reservierung mit. Essenszeiten sind für das Frühstück von 08:00 bis 10:00 Uhr und für das Abendessen um 19:00 Uhr. Haustiere sind gerne willkommen.

Übernachtung mit Frühstück: ab € 60,– bis € 75,–

Halbpension plus: ab € 90,– bis € 110,–

zzgl. Orts- und Nächtigungstaxe – Kinder bis 4 Jahre frei.

Inspiriert von der Natur kreativ werden. Filzen, malen, schreiben, Seifen sieden, Kosmetik und kulinarische Köstlichkeiten selber machen. Immer wieder anders. Immer mit neuen Ideen. Gemeinsam ins Tun kommen. Kreativen Raum entdecken - rund um Gut Trögern und in sich selbst.
Programm:
Gemütliche Anreise am Vortag optional möglich.
Tag 1, 2, 3, 4: Start der Kreativworkshops um 9 Uhr, Mittagspause, Nachmittag abwechselnd frei oder Kreativworkshop, Ende 17 Uhr.
Gemütliche Abreise am nächsten Tag optional möglich
Programmänderungen vorbehalten.
Ablauf der Kreativwochen zum Nachlesen: https://www.anitaaufreisen.at/.../kreativurlaub-in.../
Eurer Kreativ-Team vor Ort: Lydia als Gastgeberin von Gut Trögern, Dagmar als Workshopleiterin fürs Kreatives, Naturkosmetik und Natur (Kräuter) Küche sowie Zali als ausgezeichnete Köchin und gute Seele des Hauses.
4 Nächte inkl. Verpflegung.
Kreativworkshop und Materialien:
Kreativwochen: ab 790,-- Euro
Kreativwochenende: ab 440,-- Euro
Kreativtag: Tagesangebot 149,-- Euro
Einzelzimmerzuschlag 30 Euro
Hunde erlaubt.
Specials:
Eltern-Kind-Package (1 Erwachsener+1 Kind): 880.-- Euro
Tagespauschale für die kreative Auszeit: 1 Tag Kreativworkshop inkl. Verpflegung und Material: 149,-- Euro
 
ACHTUNG – begrenzte Teilnehmerzahl! Schnell anmelden per E-Mail an info@gut-troegern.at.
Max. 15 Teilnehmerinnen pro Termin. Die Plätze werden nach dem „First-come-first-serve-Prinzip“ vergeben!
 
Gut zu wissen:
Die Anreise durch die Klamm erfolgt auf einer schmalen kurvigen Straße, danach geht’s eine private geschotterte Bergstraße 1,8 km durch den Wald hoch zum Gut. Mit jedem Auto machbar. Aber ab der Klamm verabschiedet sich meist das Navi und der Handy-Empfang. Für den Hauch von Abenteuer. Shuttle ab der Hauptstraße kann dazu gebucht werden!

Das Gut Trögern liegt am Ende der Trögerner Klamm in der Luft-Kurort-Gemeinde Bad Eisenkappel, umgeben von Wald und Wiese. Der Trögerner-Bach lädt zur Abkühlung und zur Erforschen ein. Gut Trögern bietet ein spezielles Erlebnis- & Ferienprogramm für Kinder mit viel Bewegung in der freien Natur, Wald- und Wassererlebnis und einem attraktiven Freizeitprogramm. 

Nach einem gemeinsamen Frühstück wird gespielt. Anschließend bereiten wir gemeinsam ein leckeres Mittagessen zu. Den Nachmittag gestalten wir mit abenteuerlichen Ausflügen, dem erforschen von Wald und Wiese, einem Besuch der Trögerner Klamm mit dem Wassererlebnisweg, einem Badenachmittag im Erlebnisbad, Blödeln und Faulenzen. Spiel und Spaß unter unserer schattigen Linde oder beim Trögernbach.

Am Abend klingt der Tag am Lagerfeuer aus! Geschlafen wird in gemütlichen Zwei- oder Mehrbettzimmern oder im Abenteuer-Matratzenlager.

Preis ab € 340,--

Gut zu wissen:

Die Anreise durch die Klamm erfolgt auf einer schmalen kurvigen Straße, danach geht’s eine private geschotterte Bergstraße 1,8 km durch den Wald hoch zum Gut. Mit jedem Auto machbar. Aber ab der Klamm verabschiedet sich meist das Navi und der Handy-Empfang. Für den Hauch von Abenteuer. Shuttle ab der Hauptstraße kann dazu gebucht werden!

ACHTUNG – begrenzte Teilnehmerzahl! Schnell anmelden per E-Mail an info@gut-troegern.at.

Max. 15 Teilnehmerinnen pro Termin. Die Plätze werden nach dem „First-come-first-serve-Prinzip“ vergeben!

Fasten ist eine besondere Zeit, eine Zeit des innehalten, eine Zeit der Einkehr und vor allem viel Zeit für sich.

In unserer lauten, übersättigten Welt mit viel Ablenkung und Überangebot an geistigen und körperlichen Verführungen, ist es umso wichtiger hin und wieder die „STOP-Taste“ zu drücken – Geist und Körper zur Ruhe kommen lassen.

Fasten hat eine uralte Tradition in allen bekannten Kulturen und war immer schon ein fixer Bestandteil unsers Lebens.

Das „Fasten in Achtsamkeit – Reflexion am Berg, abseits des Weges auf Gut Trögern“ mit Psychologin Lydia Kienzer-Schwaiger und Mentaltrainer und Fastenlehrer Bernhard Hamela auf Gut Trögern bietet die Möglichkeit der Einkehr in einer einzigartigen Umgebung. Rückschau halten, den Blickwinkel neu ausrichten, Ruhe und Besinnlichkeit spüren.

Diese Auszeit ist ideal für alle, die bewusst etwas für sich und ihre Gesundheit machen möchten, um für die nächsten Monate gestärkt zu sein.

Schwerpunktthemen:

Gemeinsam fasten mit Fastentees und einer täglichen warmen Bio Gemüsesuppe. Unter vier Augen Biofeedback einholen. Stressmuster entlarven und aus der Stressspirale ausbrechen. Mentaltraining. Körperliche Übungen zum Entspannen und Entgiften. Abends beim Feuer sitzen. Meditieren. Ängste und Sorgen weg atmen. Endlich wieder einmal die eigene Kreativität ausleben. Belastendes loslassen mit Klangschalen. Genusswandern mit Achtsamkeit. Den Gedanken Raum geben. Gedankenschrauben stellen.  Energie tanken an einem wunderschönen Kraftort. Umgeben von Natur. Sich auf Augenhöhe austauschen und Stärke für die Zukunft aufbauen. Vom Zuschauer zum Regisseur des eigenen Lebenserfolges werden. Beim „Fasten in Achtsamkeit“ auf Gut Trögern dreht sich alles um s´ICH – aber ganz genussvoll und entspannt. Im Mittelpunkt steht Ihre mentale und psychische Stärkung. Sie werden durch neues Wissen in die Lage versetzt, Stresssituationen zu erkennen und lernen, damit positiv umzugehen. Selbst in herausfordernden Zeiten.

Ihr persönlicher Nutzen

  • Zusammenhänge und Verständnis für den Körper und mentale Prozesse und deren Beeinflussbarkeit erkennen
  • Bewusstmachung eigener Denkmuster, Einstellungen und Glaubensgrundsätzen.
  • Selbstreflexion – einen besseren Umgang mit sich selbst lernen
  • Zeit für sich selbst nehmen, eigene Bedürfnisse erkennen und wahrnehmen
  • Erleben verschiedener Entspannungstechniken für den Alltag
  • Aktivierung der eigenen inneren Ressourcen
  • Frische Energie tanken in der Natur
  • Erwecken der eigenen Kreativität abseits des täglichen Trubels
  • Eine Auszeit nur für sich selbst – offline, ohne Handyempfang und WLAN 

Termine 2021:

10. - 16. Oktober 2021; 14. - 20. November 2021; 02. - 08. Jänner 2022 und 06. - 12. März 2022

ACHTUNG – begrenzte Teilnehmerzahl! Schnell anmelden per E-Mail an info@gut-troegern.at.

Max. 15 Teilnehmerinnen pro Termin. Die Plätze werden nach dem „First-come-first-serve-Prinzip“ vergeben!

Ort:

Das „Fasten in Achtsamkeit – Reflexion am Berg, abseits des Weges” umfasst sechs Tage und fünf Übernachtungen auf Gut Trögern. Das Gut Trögern liegt auf rund 1.000 Meter Seehöhe oberhalb der Trögerner Klamm, in der Nähe von

Bad Eisenkappel, mit Blick auf die Karawanken, weitläufigem Garten, Kraftplätzen in der Natur,

einer besonderen Kirche und Geschichte. Bereits bei der Anreise erleben Sie die Schönheit und

Entschleunigungskraft der Trögerner Klamm. Weitere Infos: www.gut-trögern.at

Ablauf:

Montag – Anreise ab 9.30 Uhr

  • Come together – Begrüßung und Vorstellung um 11.00 Uhr
  • Teepause
  • Biofeedbackanalyse – Einzelsetting – Erhebung des Status Quo
  • Fastensuppe

Dienstag – Freitag

  • Morgenübung, Faszien dehnen, Meditation und Atemübungen
  • Guten Morgen Tee mit Apfelessen
  • Outdoor Aktivität (Waldspaziergang, Atmung aktiv, Achtsamkeit)
  • Persönliche Ruhezeit
  • Verschiedene Workshops zu den angeführten Schwerpunktthemen
  • Teepause
  • Achtsam atmen – mit verschiedenen Atemtechniken
  • Zeit für sich
  • Fastensuppe
  • Geführte Entspannungsmeditation

Sonntag, voraussichtliches Ende ca. gegen 16 Uhr

  • Morgenübung, Faszien dehnen, Meditation und Atemübungen
  • Guten Morgen Tee mit Apfelessen
  • Biofeedbackanalyse – Einzelsetting – Verlaufskontrolle
  • Teepause
  • Feedbackrunde und Verabschiedung

Mitzubringen sind:

  • warme Socken, eine Decke und bei Bedarf eine Wärmeflasche (für diejenigen, die leicht frieren)
  • Hausschuhe
  • Sportbekleidung und wenn möglich eine Turn/Yogamatte – wer keine hat kann sich diese vor Ort ausborgen (begrenzte Stückzahl)
  • festes Schuhwerk
  • passende Kleidung für Outdoor Aktivitäten und Hausschuh

 Kosten:

Das „Fasten in Achtsamkeit- Reflexion am Berg, abseits des Weges“ umfasst folgende Leistungen: alle Workshops und Einzelcoachings inkl. Biofeedback, fünf Übernachtungen mit Verpflegung auf Gut Trögern.

 Sonderpreis 2021:

 € 850,00 Euro

 Wer es selbst erlebt hat, weiß wovon wir schwärmen!

Unter diesen Gesichtspunkten laden wir Sie HERZLICHST zu unserem „Fasten in Achtsamkeit – Reflexion am Berg, abseits des Weges auf Gut Trögern” ein.

Manchmal braucht es einen Rückzug. In die Abgeschiedenheit der Karawanken. Um sich mitten in der Natur wieder selbst zu finden und weiter zu entwickeln. Auf fast 1.000 Meter Seehöhe ist plötzlich wieder der Weitblick da. Die Perspektive verändert sich. Beim Atmen. Bei der Bewegung. Beim Austausch mit anderen. Beim Hinhören auf die eigene Bedürfnisse. Beim Benennen und erkennen. Die Gedankenspirale wird durchbrochen und in neue Bahnen gelenkt. Für mehr Leichtigkeit, Gelassenheit und Gesundheit. In der Arbeit und im Leben. Erlauben Sie sich ein paar Stunden offline, um gestärkt zurück zu kommen. Lernen Sie sich selbst und andere besser kennen und verstehen. Mit einer ganzheitlichen und wertschätzenden Haltung. Auf Gut Trögern im Süden Kärntens.

Seminarleitung:
Mag. Lydia Kienzer-Schwaiger
Klinische Psychologin. Gesundheitspsychologin & Arbeitspsychologin. Neuro- und Biofeedbacktrainerin. Mediatorin. Unternehmensberaterin. Coach. Managementerfahrung im Bankwesen. Verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Haustierliebend. Gesellig. Vielfältig und visionär. 2020 pachtete die gebürtige Kärntnerin das Gut Trögern und schuf mit ihrem Team einen einzigartigen Ort der Entwicklung und Perspektivenerweiterung. Sie arbeitet selbstständig in Betrieben und Kureinrichtungen. Mit Fokus auf Stressmanagement, Burn-out-Prävention und Persönlichkeitsentwicklung. Wertschätzend, menschlich und naturverbunden.
 
Programmablauf:
Stressmanagement-Workshop, Kennenlernen verschiedener Atem- und Entspannungstechniken, Selbstreflexion, Gespräche bei der Feuerschale, Stressdiagnostik mittels Biofeedback, Reflexion in der Gruppe, Vier-Augen-Gespräche, Achtsamkeitsübungen, Körperwahrnehmung.
 
Paketpreis:
ab €850,--
Einzelzimmerzuschlag 30 Euro
Im Preis enthaltene Leistungen:
4 x Übernachtung mit Verpflegung, Workshops & Aktivprogramm indoor & outdoor, 1 x individuelle Stressdiagnostik mit Biofeedback
Nicht inkludiert, aber auf Wunsch separat hinzu buchbar: verschiedene Massagen, Aufenthalt mit Hund, Shuttle, frühere Anreise oder spätere Abreise.
Alkoholische Getränke und Soft Drinks müssen vor Ort selbst bezahlt werden.
 
Teilnehmerzahl:
Min. 4 Personen, Max. 12 Personen
 
Bitte mitbringen:
• legere, sportliche Bekleidung
• Wander- oder Bergschuhe
• Regenfeste Kleidung
• Block und Stift zum Schreiben
• eigene Yogamatte oder Decke, wenn vorhanden
• Wasserflasche
• Vor Ort kaum bis wenig Handyempfang, WLAN und Festnetz vorhanden
 
Termine:
18. - 22. Oktober 2021; 17. - 21. Jänner 2022; 25. - 29. April 2022;  16. - 20. Mai 2022; 20. - 24. Juni 2022; 10. - 14. Oktober 2022, 14. bis 18. November 2022
 
ACHTUNG – begrenzte Teilnehmerzahl! Schnell anmelden per E-Mail an info@gut-troegern.at.
Max. 15 Teilnehmerinnen pro Termin. Die Plätze werden nach dem „First-come-first-serve-Prinzip“ vergeben!

Schreibend sich selbst näher kommen. Die innere Stimme wahrnehmen. Sich Dinge von der Seele schreiben.
 
Mit Arbeits- und Gesundheitspyschologin Lydia Kienzer-Schwaiger und Schreibtrainerin Anita Arneitz.
Dazwischen Auszeiten in der Natur genießen oder es sich gemütlich machen.
Preis:
ab € 440,--
 
ACHTUNG – begrenzte Teilnehmerzahl! Schnell anmelden per E-Mail an info@gut-troegern.at.
Max. 15 Teilnehmerinnen pro Termin. Die Plätze werden nach dem „First-come-first-serve-Prinzip“ vergeben!

Inhalt:

Adventkranzbinden, Adventkranzsegnung, Räucherworkshop, Weihnachtsgeschenke selbst gestalten, Samstag ab Nachmittag Adventmarkt mit musikalischen Rahmen und Glühwein inkl. Verköstigung.

Preis ab:

€ 490,--

Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an info@gut-troegern.at

ACHTUNG – begrenzte Teilnehmerzahl! Schnell anmelden per E-Mail an info@gut-troegern.at. Max. 15 Teilnehmerinnen pro Termin. Die Plätze werden nach dem „First-come-first-serve-Prinzip“ vergeben!

 

Vor dem Hintergrund der individuellen Stressverarbeitungsstile gestaltet sich das individuelle Erleben psychischer Belastungen. An den Terminen werden die Stressverarbeitungsstile analysiert, und die physiologischen Zusammenhänge besprochen. Die TeilnehmerInnen lernen maßgeschneiderte Maßnahmen zur persönlichen Burnout-Prophylaxe kennen. 

Umfang:

  • ausführliches Anamnesegespräch
  • Stressdiagnostik Ihres Ist-Zustandes mittels Bio- und Neurofeedbackmessung
  • 3 Einzelcoachings (1 Termin 50 Minuten)

Ziele:

  • Bewusstmachung eigener Denkmuster, Einstellungen und Glaubensgrundsätzen.
  • Selbstreflexion des eigenen Stressverhaltens und der Stressmuster, was oder welches Handeln unter Druck setzt.
  • Erkennen der Handlungsstrategien bei unterschiedlichen Stressoren und Förderung des eigenverantwortlichen, lösungsorientierten Handelns.
  • Zusammenhänge und Verständnis für Körper- und mentale Prozesse und deren Beeinflussbarkeit erkennen.
  • Spezifische Übungen und Werkzeuge zur täglichen Stressbewältigung

Kosten:

Partnerangebot ab 390,00 EUR abzüglich Gesundheitshunderter: ab 290,00 EUR

Multidisziplinäres Programm: Der Gesundheitshunderter wird aufgrund der umfangreichen mentalen Angebote zur Stressprävention im Programm gewährt.

Bei einzelnen Terminen Zuschuss von Frau in der Wirtschaft in Höhe von EUR 300,-- möglich

Gemeinsam Stressmuster entlarven und aus der Stressspirale ausbrechen. Unter vier Augen Biofeedback einholen. Entspannen beim Yoga. Abends beim Feuer sitzen. Meditieren. Ängste und Sorgen weg atmen. Endlich wieder einmal die eigene Kreativität ausleben. Belastendes loslassen mit Klangschalen. Genusswandern mit Achtsamkeit. Den Gedanken Raum geben beim Schreiben. Dazwischen die Energie von Trögern spüren, sich auf Augenhöhe austauschen und Stärke für die Zukunft aufbauen. Vom Zuschauer zum Regisseur des eigenen Lebenserfolges werden. Beim Power-Weekend für Unternehmerinnen von Frau in der Wirtschaft Kärnten auf Gut Trögern dreht sich alles rund um Stress – aber ganz genussvoll und entspannt. Im Mittelpunkt steht Ihre mentale und psychische Stärkung.

Sie als Unternehmerin werden durch neues Wissen in die Lage versetzt, Stresssituationen zu erkennen und lernen, damit positiv umzugehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, sich beruflich und privat ein Umfeld zu schaffen, indem Sie sich wohlfühlen und gern arbeiten. Selbst in herausfordernden Zeiten.

Ziel:

  • Bewusstmachung eigener Denkmuster, Einstellungen und Glaubensgrundsätzen.
  • Selbstreflexion des eigenen Stressverhaltens und der Stressmuster, was oder welches Handeln unter Druck setzt.
  • Erkennen der Handlungsstrategien bei unterschiedlichen Stressoren und Förderung des eigenverantwortlichen, lösungsorientierten Handelns.
  • Zusammenhänge und Verständnis für Körper- und mentale Prozesse und deren Beeinflussbarkeit erkennen.
  • Spezifische Übungen und Werkzeuge zur täglichen Stressbewältigung

Der Gesundheitshunderter wird für das beschriebene Paket aufgrund des umfangreichen mentalen Angebotes durch Frau Mag. Lydia Kienzer-Schwaiger gewährt.

Musterprogramm:

Freitag – Anreise bis 8.30 Uhr, Start 9 Uhr

  • Welcome mit dem Team von Frau in der Wirtschaft Kärnten (bei geförderten Terminen der WKO-Frau in der Wirtschaft)
  • Workshop Stressmanagement - persönliche Stressmuster entlarven
  • Mittagessen
  • Yoga
  • Stressdiagnostik mittels Biofeedbackmessung
  • Abendessen
  • Zeit mit Feuer (Lagerfeuer oder Fackelwanderung)

Samstag

  • Morgenmeditation
  • Frühstück
  • Workshop Stressmanagement - das persönliche Stressprofil kennenlernen
  • Atemtechnik
  • Mittagessen
  • Einzelcoachings
  • Kreativ-Workshop Floristik & Deko
  • Klangschalen Entspannung
  • Abendessen

Sonntag, voraussichtliches Ende ca. gegen 16 Uhr

  • Morgenmeditation
  • Frühstück
  • Schreibworkshop mit Genussspaziergang zum Fluss - mit neuen Methoden, um Ideen und Ziele zu Papier zu bringen, sowie den Kopf frei zu schreiben
  • Achtsamkeitstraining in der Natur
  • Erinnerungsfoto
  • Ausklang bei Kaffee und Kuchen

Motto:

Intelligenter und ganzheitlicher Umgang mit Stress, Frust, Druck und Problemen.

Kosten:

Ab 780 EUR, abzüglich SVS-Gesundheitshunderter: ab 680 EUR

Mehr Informationen zur Anfahrt, den Mahlzeiten, den Zahlungsoptionen, den Freizeitmöglichkeiten unter info@gut-troegern.at

Stornierung: Bis zu 14 Tage vor der Anreise können Sie kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung in den 14 Tagen vor der Anreise zahlen Sie 50 % des Gesamtpreises.

Freizeitmöglichkeiten:

  • Trögerner Klamm
  • Grenzwanderweg nach Slowenien, Wanderung auf den Storschitz
  • Obir-Tropfsteinhöhlen
  • Hochobir
  • Freibad Bad Eisenkappel
  • Klettersteig Bad Eisenkappel
  • Gösselsdorfer See, Turner See, Klopeiner See
  • Kunstgalerie Bad Eisenkappel
  • Tennisplatz Bad Eisenkappel